Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost – Mit dem Klassenzimmer auf Weltreise gehen

Im Klimahaus Bremerhaven lernen Schulklassen wie Wetter und Klima das Leben auf der Erde beeinflussen

Bild: Voigts / Klimahaus

Wetter und Klimawandel sind komplizierte Themen über die sich sogar Experten den Kopf zerbrechen. Dabei hat beides einen großen Einfluss auf das Leben der Menschen und diese im Gegenzug auf die Entwicklung des Klimas. Nach dem Motto „Entdecken, Erleben und Erinnern“ verbindet das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost Lernen mit Spaß und Action.

Eine Reise entlang des 8. Längengrads

Im Ausstellungsbereich „Reise“ können Schülerinnen und Schüler hautnah die Klimazonen unserer Erde erleben. Immer entlang des 8. Längengrades reisen sie über fünf Kontinente an neun sehr unterschiedliche Orte unseres Planeten. Von der erfrischenden Kühle auf einer Alm in der Schweiz geht es durch die trockene Hitze der Sahelzone und die Eiseskälte der Antarktis bis zum feuchtwarmen Südseeklima von Samoa. Dabei lernen die Weltreisenden Menschen aus aller Welt kennen und erfahren, wie deren Leben vom Klima beeinflusst wird.

Bild: Pfeifenberger / Klimahaus

Folgen des Klimawandels

Neben der „Reise“ gibt es noch weitere Ausstellungsbereiche, die das Erlernte vertiefen. Die „Perspektiven" zeigen die Arbeit der Klimaforscher und ihre Ergebnisse, erläutern aber auch, warum eine genaue Einschätzung des vergangenen und des künftigen Geschehens so schwierig ist.

Bild: Klimahaus Bremerhaven

Spielerisch lernen

Im „World Future Lab“ sind Kreativität, Strategie und Teamwork gefragt, denn hier nimmt  jede getroffene Entscheidung globale Ausmaße an. Der gesamte Ausstellungsbereich ist als Spiel konzipiert, das in der Gruppe oder als Einzelperson gespielt werden kann. Die Erde steht dabei im wahrsten Sinne des Wortes im Mittelpunkt.

Bild: Müller / Klimahaus

Angebote für Schulklassen

Als außerschulischer Lernort stellt das Klimahaus Bremerhaven eine Ergänzung zum Unterricht dar. Die Wissens- und Erlebniswelt bietet verschiedene Programme speziell für Schulklassen aller Altersstufen, die zur Reise um die Welt hinzu gebucht werden können. Die Schülerinnen und Schüler können sich interaktiv mit dem Thema Klimawandel sowie seinen Ursachen und Folgen auseinandersetzen und werden motiviert, Verantwortung für ihre Umwelt sowie ihr Handeln zu übernehmen.

Als außerschulischer Lernort ausgezeichnet

2016 erhielt die Wissens- und Erlebniswelt die Auszeichnung als Lernort der höchsten Kategorie des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das ist die zweite Auszeichnung in Folge, denn schon 2012 wurde das Klimahaus als offizielle Maßnahme der Weltdekade der Vereinten Nationen „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ geehrt.

Mehr Informationen über die Bildungsprogramme sowie Angebote und Materialien finden Sie unter https://www.klimahaus-bremerhaven.de/bildung/fuer-schulen-und-kitas/angebote-fuer-schulklassen-und-kitas.html

Kontakt:
Klimahaus® Betriebsgesellschaft mbH
Am Längengrad 8
27568 Bremerhaven
Telefon: +49-(0)471-90 20 30-0
Telefax: +49-(0)471-90 20 30-99
E-Mail: info @klimahaus-bremerhaven .de