Filmpark Babelsberg

Mit der einmaligen Mischung aus Unterhaltung, Information und dem Blick hinter die Kulissen von Film und Fernsehen ist der Filmpark Babelsberg das ideale Ausflugsziel vor den Toren Berlins.

© Filmpark Babelsberg

Während der spektakulären Stuntshow in der Vulkan-Arena, der Fernsehshow oder der Filmset-Tour inklusive Besichtigung des Original GZSZ-Außensets erfahren die Schüler, wie die Film- und Fernsehprofis wirklich arbeiten. Mit dem einmaligen Angebot Klasse(n) Filme(n) können Schulklassen hier sogar  ihren eigenen Film drehen.

Im Atelier „Die Traumwerker“ geben Maskenbildner, Stuckateure, Kunstmaler und Gewandmeister nicht nur exklusive Einblicke in die Kunst des Filmhandwerks, sondern laden auch zum Mitmachen ein.

© Filmpark Babelsberg

Weitere Highlights, wie eine Bootsfahrt durch „Panama-Janoschs Traumland“, die TV-Show im Fernsehstudio 1 oder Nervenkitzel pur im 4D- Actionkino und beim ersten interaktiven XD-Erlebnis im Dome of Babelsberg, lassen einen Ausflug in den Filmpark Babelsberg zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Das Erlebnisrestaurant „Prinz Eisenherz“ hält in mittelalterlicher Kulisse attraktive Angebote bereit oder nutzen Sie den Schüler-Imbiss-Coupon.

Spezielle Zusatzbausteine wie:

  • die Führung "Wie entsteht ein Film"
  • "Backstage bei der Stuntcrew"
  • "KLASSE(N) FILME(N)" - individuelle Filmproduktion für Schulklassen und Filmkurse ermöglichen Schulklassen eine individuelle Begegnung mit professionellem Filmhandwerk. 

Öffnungszeiten sowie Gruppenpreise finden Sie unter
www.filmpark-babelsberg.de

Weitere Infos unter Tel: 0331/ 72 128 50 (Gruppen-Hotline)
E-Mail: gruppen @filmpark .de

© Filmpark Babelsberg GmbH