Auf die Sterne kommt es an...

Seit mehr als 35 Jahren setzt sich die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) für die Qualität von Reisebussen ein. Rund 500 Busunternehmer sind in diesem Verband organisiert und lassen ihre Fahrzeuge mit dem Gütezeichen RAL Buskomfort klassifizieren.

Für die unterschiedlichen Komfortstufen werden zwischen einem und fünf Sternen vergeben. Die Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen wird jedes Jahr von einer unabhängigen Organisation wie dem TÜV oder der DEKRA überprüft.

Der Reisebus bringt Abwechslung in den schulischen Alltag. Ob für Tagesausflüge in nahe gelegene Museen, längere Reisen in das Schullandheim oder Abschlussfahrten ins Ausland: Für jeden Zweck lässt sich das passende Fahrzeug finden.

Busse sind flexibel einsetzbar und eignen sich deshalb besonders gut zur Umsetzung schulischer Ausflugsprogramme, ohne die Klassenkasse und den Geldbeutel der Eltern allzu stark zu belasten.

Eltern haben hohe Erwartungen in die pädagogische Erziehung ihrer Sprösslinge. Sie vertrauen darauf, dass verantwortungsbewusste Lehrer nicht nur auf den Preis einer Klassenfahrt achten, sondern Sicherheit im Umgang mit jungen Menschen oberste Priorität hat.
 
Unterstützen Sie die Lehrer, indem Sie mit darauf achten, dass Ihre Kinder in hochwertigen Bussen unterwegs sind. Der billigste Bus ist nicht immer der beste! Eine Checkliste finden Sie hier. Suchen Sie auch in unserer Datenbank nach Busunternehmern in Ihrer Nähe.
 
Eine Auswahl pädagogisch wertvoller Reiseziele, wo Ihre Sprösslinge Spass haben und gleichzeitig Wissen tanken können, bieten unsere zahlreichen touristischen Partner speziell für Klassenausflüge an.